Datenschutzerklärung
Zuletzt aktualisiert am 17/07/20.

1. Willkommen
Wir sind Social Media 2.0, mit Sitz im Talfeld 15, 97228 Rottendorf, Deutschland, mit der Firmennummer DE.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir als 'Controller' erfassen und wie wir diese Daten zur Verbesserung unserer Dienstleistungen nutzen und weitergeben.

2. Persönliche Daten
Die begrenzte Menge an personenbezogenen Daten die wir speichern dürfen, wird auf folgende Weise erfasst:

Website: Wenn Sie unsere Website besuchen, werden bestimmte Informationen über Cookies registriert (z.B. Ihre IP-Adresse), um unsere Website zu verwalten und zu verbessern. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie;
Geschäftsbeziehungen: Wenn Sie sich als (potenzieller) Kunde oder Partner bezüglich unserer Dienstleistungen an uns wenden, verarbeiten wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Büro- und/oder Wohnadresse) und andere Informationen, die für die Bestellung, Rechnungsstellung oder Zusammenarbeit notwendig sind (wie Ihre Bankverbindung, Ihre Kontakthistorie oder Informationen über Ihre früheren Bestellungen);
Marketing: Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung geben, verarbeiten wir Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse für Direktmarketing, den Versand von Newslettern, Angeboten und Werbeaktionen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Obwohl Sie niemals verpflichtet sind uns Ihre persönlichen Daten zu übermitteln, kann eine Verweigerung der Übermittlung der erforderlichen Daten die Erbringung unserer Dienstleistungen behindern oder unmöglich machen.

3. Zweckbestimmungen der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten im Rahmen unseres allgemeinen Kunden- und Auftragsmanagements oder zur Erbringung unserer Dienstleistungen. Dazu gehören die Kundenverwaltung, die Verfolgung von Bestellungen und Lieferungen, die Rechnungsstellung, die Beantwortung von Fragen und für Marketingzwecke.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der folgenden Arten von Rechtsgrundlagen:

Auf der Grundlage Ihrer Zustimmung;
Wenn es für die Umsetzung der Vereinbarung erforderlich ist;
Wenn es notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen;
Um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die anderer zu schützen;
Um eine Aufgabe von allgemeinem Interesse zu erfüllen;
Wenn es für die Verteidigung unserer rechtlichen Interessen notwendig ist, Geschäfte zu tätigen.
Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt, haben Sie weiterhin das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

4. Weitergabe an Dritte
Wenn dies zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, können wir Ihre persönlichen Daten an Mitarbeiter und unsere professionellen Partner weitergeben. Unsere Partner ergreifen ihrerseits die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz dieser personenbezogenen Daten.

Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals kommerziell verwerten, indem wir sie an Dritte weitergeben. Im Falle einer möglichen Reorganisation, eines Konkurses oder der Übertragung von Aktivitäten können die Daten, die Teil unserer Unternehmensaktivitäten sind, jedoch an Dritte weitergegeben werden.

In bestimmten Fällen können wir gezwungen sein, Ihre persönlichen Daten aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder einer verbindlichen Rechtsvorschrift zu übertragen, wie z.B. im Rahmen der Betrugsprävention oder aus Sicherheitsgründen oder zum Schutz unserer Rechte.

5. Dauer der Speicherung
Wir verarbeiten und speichern die personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, entsprechend unserer vertraglichen Beziehung, zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen oder als Teil eines Standard-Speicherungsmechanismus, der in angemessener Weise zeitlich begrenzt ist (Backups).

6. Ihre Rechte
Alle Personen, deren persönliche Daten wir speichern haben das Recht dazu:

Zugang zu ihren persönlichen Daten;
Ihre persönlichen Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind;
Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen;
die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten einzuschränken;
sich der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten aus einem schwerwiegenden und legitimen Grund zu widersetzen;
ihre Daten an ein anderes Unternehmen übertragen zu lassen.
Um die oben genannten Rechte auszuüben, können Sie uns per Post oder über bicke.kobe@gmail.com kontaktieren. Nach Erhalt Ihrer Anfrage müssen wir in der Lage sein, Ihre Identität zu überprüfen.

7. Beschwerden
Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Alle Personen, deren persönliche Daten wir speichern, haben auch das Recht eine Beschwerde bei der Kommission für den Schutz des Privatlebens einzureichen (Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel, commission@privacycommission.be).

8. Sicherheit
Wir wenden die üblichen technischen und organisatorischen Maßnahmen an, die vernünftigerweise von uns erwartet werden können, um Ihre persönlichen Daten vor Zerstörung, Verlust, Änderungen, Fälschung, Verbreitung oder illegalem Zugriff zu schützen.

Personenbezogene Daten werden nur dann an einen Partner in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben, wenn dieses Land ein angemessenes Sicherheitsniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleistet. Bevor wir personenbezogene Daten an einen Partner in den Vereinigten Staaten von Amerika weitergeben, benötigen wir eine separate Verarbeitungsvereinbarung oder eine Zertifizierung gemäß dem Privacy Shield Framework (www.privacyshield.gov).

Wir können nicht für den Missbrauch oder die illegale Verwendung von persönlichen Daten durch Dritte haftbar gemacht werden. Darüber hinaus bleiben Sie für die Vertraulichkeit und den Gebrauch Ihres Computers, Ihrer IP-Adresse, Ihrer Login- und Identifikationsdaten verantwortlich.

9. Ihr Datenschutz
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.

Wir tun auch alles in unserer Macht Stehende, um diese zu schützen und die rechtliche Einhaltung der folgenden Punkte ist uns sehr wichtig: (i) das Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (geändert durch das Gesetz vom Dezember 1998, "Gesetz über die Verarbeitung personenbezogener Daten"); (ii) die Anti-Spam-Bestimmungen aus Buch XII des Gesetzes über die Wirtschaftsgerichtsbarkeit in Bezug auf das Recht der elektronischen Wirtschaft; und (iii) die Europäische Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten ("Allgemeine Datenschutzverordnung").

Privacy Policy
Last updated on 17/07/20.

1. Welcome
We are Social Media 2.0, with the headquarter in Talfeld 15, 97228 Rottendorf, Germany, with the company number DE.

In this Privacy Policy, we explain what personal data we collect as ‘controller’ and how we use and share this data to improve our services.

2. Personal data
The limited amount of personal data which we may store shall be collected in the following ways:

Website: when you visit our website, certain information shall be registered via cookies (e.g. your IP-address) in order to manage and improve our website. You may find more information on these cookies in our Cookie Policy;
Business relations: When you contact us regarding our services as a (potential) customer or partner, we process your full name, contact details (e-mail address, telephone number, office and/or residential address), and other information necessary for the order, invoicing or collaboration (such as your bank details, contact history or information regarding your previous orders);
Marketing: if you give us your explicit approval, we shall process your full name and e-mail address, for direct marketing, sending newsletters, offers and promotions about our products and services. You can always unsubscribe at any time.
Although you are never obliged to give us your personal data, a refusal to provide the necessary data may hinder or make it impossible for us to provide our services.

3. Purposes for processing
We process your personal data as part of our general customer and order management or in order to provide our services. This includes customer administration, following up on orders and deliveries, invoicing, answering questions and for marketing purposes.

The processing takes place on the basis of the following types of legal bases:

Based on your approval;
If it is necessary for implementing the Agreement;
If it is necessary in order to comply to a legal obligation;
In order to protect your vital interests or those of others;
In order to complete a task of general interest;
If it is necessary for the defence of our legal interests to conduct business.
Insofar as the processing of personal data takes place on the basis of your explicit approval, you still have the right to withdraw your approval.

4. Sharing with third parties
If this is necessary in order to achieve the aforementioned purposes, we may share your personal data with employees and our professional partners. Our partners shall in turn take the necessary technical and organisational measures in order to protect this personal data.

We shall never commercialise your personal data by transferring it to third parties. However, in the case of a possible reorganisation, bankruptcy or the transfer of activities, the data which is part of our company activities may be transferred to third parties.

In certain cases, we may be obliged to transfer your personal data on the basis of a court order or a binding legislation, such as part of fraud prevention or security issues, or in order to protect our rights.

5. Storage period
We shall process and store the personal data for as long as is necessary in order to accomplish the aforementioned purposes, according to our contractual relationship, to comply with legal requirements, or as part of a standard retention mechanism which is reasonably limited in time (back-ups).

6. Your rights
All individuals whose personal data we store have the right to:

Access their personal data;
To correct or complete their personal data if this is incorrect or incomplete;
To have their personal data deleted;
To limit the processing of their personal data;
To oppose the processing of their personal data for a serious and legitimate reason;
To have their data transferred to another company.
To exercise the aforementioned rights, you can contact us by post or via bicke.kobe@gmail.com. Upon receiving your request, we must be able to verify your identity.

7. Complaints
If you have any comments or questions about our Privacy Policy, please don’t hesitate to contact us.

All individuals whose personal data we store also have the right to enter a complaint to the Commission for the Protection of Privacy (Drukpersstraat 35, 1000 Brussel, commission@privacycommission.be).

8. Security
We apply the standard technical and organisational measures which may be reasonably expected of us in order to protect your personal data against destruction, loss, changes, counterfeit, distribution or illegal access.

Personal data shall only be passed on to a partner in a country outside the European Economic Area if the country guarantees appropriate security levels for your personal data. Before sharing personal data with a partner in the United States of America, we require a separate processing agreement or a certification in accordance with the Privacy Shield Framework (www.privacyshield.gov).

We may not be held liable for the misuse or illegal use of personal data by a third party. Furthermore, you remain responsible for the confidentiality and the use of your computer, IP address, login and identification data.

9. Your privacy
Your privacy is important to us.

We also do everything within our power to protect this and the legal compliance with the following is very important to us: (i) the Law from 8 December 1992 to protect the personal privacy regarding the processing of personal data (as amended by the Law of December 1998, “Law on Processing Personal Data”); (ii) the anti-spam provisions from Book XII of the Economic Justice Code regarding the right of the electronic economy; and (iii) the European Regulation 2016/679 from 27 April 2016 regarding the protection of personal data (“General Data Protection Regulation”).

© 2019 by

MTHMarketing